Chelsea Manning zeigt ihren kühnen neuen Blick auf Instagram

Eines Tages, nachdem Chelsea Manning aus einem männlichen Militärgefängnis in Fort Leavenworth entlassen wurde, wurde Kansas – ihre 35-jährige Haftstrafe für die Offenlegung von geheimen Dateien an WikiLeaks nach sieben Jahren nach einer Kommutierung von Präsident Obama kurzgeschlossen – sie nahm nach Instagram mit Ein ganz neuer Look: ein kurzer Pixie-Schnitt, mit ihren kastanienbraunen Pony-Seitenjäger und schlagen an der Stirn.

Manning, der nach ihrer Verurteilung angekündigt hat, dass sie Transgender war, wurde zunächst nicht mit der Behandlung für ihre Geschlechtsdysphorie versorgt. Nach einer Klage von Manning im Jahr 2014 begann die Armee sie mit einer Hormontherapie zu behandeln und machte ihr das, was die ACLU-Anwältin Chase Strangio in einem Interview mit ABC News als “der erste Militärgefangene für die Gesundheitsversorgung im Zusammenhang mit dem Geschlechterübergang” empfand Gutgeschrieben Mannings Handlungen als “Teil einer Verschiebung in der Praxis, die zur Beseitigung des Verbots des offenen Dienstes” im Militär führen.

Heute hat die Welt ihren ersten Blick auf Manning, die ihr Bild mit einer kühnen roten Lippe und ein neues Vertrauen punktiert. “Okay, also hier bin ich alle!” Las ihr Instagram Beschriftung. Immerhin gibt es keinen besseren Weg, um eine neue Seite auf das Leben zu drehen als mit einem inspirierenden neuen Look.






Fashion Opfer: Plum Sykes auf ihrem modischen New Murder Mystery

Spoileralarm: Mord kann am meisten faul sein, aber das bedeutet nicht, dass es nicht auch gründlich fabelhaft sein kann. Das ist etwas, was Autor und Vogue beitragender Redakteur Plum Sykes weiß, wie sie sich auf die Veröffentlichung ihres dritten Romans vorbereitet – ihr erstes in fast einem Jahrzehnt – ein Mordgeheimnis, das 1985 bei ihrer Alma Mater, Oxford University, als Party Girls Die in Pearls bezeichnet wurde : Ein Oxford Girl Mystery. “Aus irgendeinem Grund kann ich nicht genug von diesen chic englischen Mord-Mysterien bekommen”, staunt sie und enthüllt die von Donald Robertson illustrierte Cover. “Ich schickte ihm drei Worte über E-Mail: Blut, Perlen und Champagner.” Hohe Gesellschaft und niedrige Moral, es stellt sich heraus, sind eine Gewinnkombination, nachdem alle.

“Ich habe Agatha Christie immer geliebt, ob es sich um TV, Film oder das Buch handelt”, sagt Sykes und zitiert Sparkling Cyanide (das Opfer fällt flach in ihr Champagnerglas) als ihr glamouröser, aber grizzly Favorit. “Aber ich mag die Art der Lichtseite des Mordgeheimnisses”, fügt sie hinzu. “Ich wollte es immer noch komisch halten.” Frau Christie selbst war eine unbestreitbare Stilkraft in ihren Tweeds, Perlen und einem vernünftigen Schuh – jener archetypischen Brit-Stil, den die Party Girls Heldin, Ursula Flowerbutton (benannt nach Sykes ältester Tochter) Interpretiert in einem mehr gangly Schulmädchen-Stil (sie kommt in Oxford mit guten Manieren und verpackt eine Hack-Jacke und Kilts, die sie schnell und kunstvoll kürzer macht). Helfen Sie Ursula ist ihre schnelle Freundin und verdächtige Sleuth, amerikanische Austauschstudentin Nancy Feingold, die eine Vision von MTV Hüfte in Norma Kamali, Gold ra-ra Röcke, Pixie Stiefel und Glitzer ist. “Ich habe niemals Designer-Kleidung getragen, als ich 17 oder 18 Jahre alt war, aber ein New Yorker Mädchen hätte”, sagt Sykes. “Ivana Trump war solch eine Ikone.” Zusammen, das Paar steht im Meer von Sloanes an den de rigueur schwarzen Bindungen und geheimen Speiselassen. Und obwohl Sykes in Oxford im letzten Ende der 80er Jahre studierte, wollte sie ihr Buch 1985 einstellen – “es schien lustiger zu sein, und die Mode war viel stärker – Dallas, Dynastie”, sagt sie. “Ich war mehr Madonna in wie eine Jungfrau – ein bisschen schaumig, schwarze Lacey Strumpfhosen, jede Menge Armreifen.”

Das Opfer dieses Champagner-Set-Mordes, Indien Brattenbury, ist alles ramrod Haltung und Gletscher London cool. “Sie soll sehr, sehr schick sein, und ich wollte ein bisschen eine glamouröse Todeszene mit einer Komödie auch darin”, sagt Sykes. “Das ist der Grund, wann sie die Hacke bekommt, sie ist in ihrem fabelhaften Kleid.” Mit den Fall-Runways awash in Optionen für die Debüt von 2017 – von Loewes Tupfen zu Brock Collection’s blutroten Taftkleid-Party Girls fängt auch die Pracht auf, sich zu verkleiden Das scheint so richtig für jetzt (beachten Sie die voluminösen Kleider aufsteigend der Met Museum Schritte früher in dieser Woche auf Zendaya, Lena Dunham und Doutzen Kroes).

Ebenso entscheidend ist die echte Oxford-Studentenzeitung Cherwell, wo Ursula entschlossen ist, die Schaufel zu landen, um Indiens unzeitgemäßes Ende zu lösen. Das berühmte Papier voller Bogen-Oberstufe Humor und Klatsch war eine entscheidende Forschungsquelle für Sykes, mit urkomischen Kameen aus jetzt sehr vertrauten Alumni- “Amanda Grieve [jetzt Harlech] wird ständig erwähnt”, sagt Sykes. “Alle Männer mussten sich in sie verlieben. Und dann Hugh Grant, aber er hieß immer Hughie; Endlose Bilder von Charles Spencer in weißer Krawatte. “Witzig sozial und escapist, ist diese whodorin genau wie bewusst, mit Stil Noten, die mehr als bloße Mille Fleur-und Mode-Interaktion entscheidend für die Handlung.






Ashley Grahams Supermodel-Haar-Moment beweist, warum die Welt Ihre Landebahn ist

Wenn es einen schwer fassbaren Faktor gibt, der das Modell in Supermodel verwandelt, hat Ashley Graham es. Der all-amerikanische Stunner beherrschte während der New Yorker Modenschauen große Runways wie Michael Kors und hat vor kurzem die Hauptrolle in der neuen Kampagne für Prabal Gurungs Kapselsammlung für Lane Bryant aufgeschnappt – während sie ihr eigenes Bademode-Reich aufbauen und an einem Buch arbeiten, Ein neues Modell: Was Vertrauen, Schönheit und Kraft wirklich aussehen (im nächsten Monat).

Grahams überlebensgroße Persönlichkeit, aspiratorische Knochenstruktur und Bombenmuster haben sie vom Modell zur Power-Marke erhoben, aber es ist ihr Marken-Charisma, das jeden Ausflug in einen Bonafide-Moment verwandelt. Sie wurde gestern in New York entdeckt und schüttelte ihre Brünettenwellen aus, die über ihre Schulter geworfen wurden, und ließen den Wind mit superlativem Stil fangen. Der Mitnehmen: Warum sollte der Gehweg nicht deine Landebahn sein?






Warum ist Anita Pallenberg unser böhmisches blondes Geisttier

Diejenigen, die ihre Schönheit mit einer Seite der modernen Böhmen mögen, werden sich freuen zu finden, dass heute Anita Pallenbergs Geburtstag ist und eine willkommene Entschuldigung bietet, um auf die deutsch-italienische Modellrolle als eine der ursprünglichen Teufels-Sorgfalt-Blondinen zu blicken. Für die Rolling Stones war Pallenberg mehr Muse als Groupie, mit singenden Hintergrundgesang auf “Sympathy for the Devil” sowie von Brian Jones und Keith Richards, die sie mit einem Walküre in seiner 2010 Autobiographie, Life verglichen. Aber es ist ihr Markenzeichen blonde bob, mit voller Fransen getragen, die lebt als die Verkörperung von I’m-mit-the-Band Schönheit.

Pallenberg konnte glamourös werden: In einem Café, das neben Richards saß, spähte ihr Gesichts-Pony-Pony aus einem Stroh-Panama-Hut heraus, der mit einem Paar Oversize-Statement-Ohrringe koppelte, die jugendlich und doch poliert war. Auf Kinnniveau schneidet Pallenbergs Kotelett einen kunstvoll zerknitterten Take auf Mod (in dem ihre Fransen gerade über einen trügerischen doe-eyed Blick hing), während eine Schulter-Skimming-Version, voll mit Peroxid-Farbstoff, gebügelt Textur und überwachsenen Pony war Sofort rebellisch und raffiniert

Als Richards Mähne so wuchs, war Pallenberg und ihre Familie – mit Pallenberg, der Baby Marlon an der Hüfte und ihre Haare an ihrem Schlüsselbein hielt. Aber egal die Länge, die ikonische Blondine Mähne wurde immer mit ihrem Marken-Insouciance abgeführt. Angesichts eines Hackens in diesem Frühling? Lassen Sie Pallenberg Ihre Muse sein und sagen Sie es mit Pony.

Prinzessin Caroline und Charlotte Casiraghi Show, wie Royals Chanel an der Rose Ball

Soweit fehlersichere rote Teppichoptionen gehen, wird es nicht viel besser als Chanel. Das geschmückte französische Haus hat eine scheinbar endlose Versorgung mit eleganten und doch fesselnden Ausblicken, und Karl Lagerfelds Entwürfe rühmen sich oft überkreuzungsorientiert. Chanels Vielseitigkeit war dieses Wochenende an der Rose Ball in Monte Carlo zu sehen, wo Monacos königliche Familie in einer Mischung aus Modern und Vintage herauskam.

Charlotte Casiraghi trug ein stattliches schwarzes Archivkleid aus einer 1996er Haute Couture-Kollektion, die mit Spitzenreben bedeckt war und einen glamourösen Ausschnitt hatte. Getragen mit Marcel-Wellen, rotem Lippenstift und einem langen Diamant-Ohrring, war der Look filmstar-würdig und total passend für die Enkelin von Grace Kelly.

Das heißt, es war Prinzessin Caroline, die als der wahre Täter des Abends auftauchte. Sie trug eine kräftige Schwarz-Weiß-Zahl, die mit diamantförmigen Mustern, handgezeichneten Rosen und Rüschen bedeckt war, die entworfen wurden, um das Blumenmuster des Abends zu spiegeln. Die Aussage bot eine ganz andere Aufnahme auf Chanel Couture und sorgte dafür, dass alle Augen auf ihrer königlichen Hoheit bleiben würden – kein kleines Kunststück bei diesem extravaganten jährlichen Fete.

Kim Kardashian West und Kanye West Do Datum Nacht in Yeezy Staffel 4 Schuhe

Während Kanye Wests jüngster Tropfen für Adidas, der Yeezy Boost 350 v2 Zebra, vielleicht die begehrtesten Kicks der Sneaker-Welt war, war die letzte Nacht in Los Angeles, Kanye und Frau, Kim Kardashian West, auf neue Styles aus der eigenen Staffel 4-Kollektion von New York aufmerksam geworden. Dies ist nicht das erste Mal, dass das Duo zusammen Sportstücke aus dem Etikett von West herausgetreten ist, aber es ist das erste Mal, dass wir das Paar beiläufig gekleidet haben und ihre fancy Füße das Sprechen lassen.

Für Kardashian West bedeutete dies eine einfache neutrale Oberseite und zerrissene Jeans – ein Blick, den sie auch dazu brachte, das Kinderkrankenhaus Los Angeles zu unterstützen – gepaart mit Wests neuem Spin auf der Lucite Ferse. Statt der traditionellen Silhouette veränderte West den Modequotienten, indem er die Zunge für ein schlankeres und sichereres Finish anzog.

Ebenso hielt West mit einem One-Note-Outfit fest, um seinen schlanken Spin auf dem traditionellen Militärstiefel hervorzuheben. Der Laufschuh-Sohle-Schuh verfügt über eine scharfe Mashup von Materialien, die Lo-Fi-Gewebe mit luxne Nubuk heiraten. Insgesamt war es ein cooler und dennoch bequemer Look für eines der meistgesehenen Paare der Modewelt.

Die Sterne reagieren auf Trumpf Ordnung

An diesem Wochenende sah eine Welle der Proteste in den Vereinigten Staaten ausbrechen, als die Menschen auf die Straße und zu den großen Flughäfen nahmen, um ihre Opposition gegen die Exekutivaussendung von Präsident Trump zu äußern, die den Eintritt in das Land für jene aus sieben muslimischen Mehrheitsnationen einschränkte: Iran, Irak, Libyen, Somalia, Sudan, Syrien und Jemen – und hielt Flüchtlingseintritte für 120 Tage an. Neben Rallyes auf Flughäfen in New York, Boston und Washington marschierten die Leute mit Bannern und Plakaten, die Trumps Pläne als “unamerikanisch” verurteilten.

Gigi and Bella Hadid with their father, Mohamed

Eine der größten Versammlungen fand im Battery Park in Manhattan, direkt über dem Wasser von der Freiheitsstatue, Reuters Notizen, ein Symbol der Einwanderung, die dazu beigetragen hat, die Nation aufzubauen. Vorbildliche Schwestern Gigi und Bella Hadid – gekleidet in patriotischem Rot, Weiß und Blau – schlossen sich diesem Marsch an und hielten ein Zeichen, das ihren Glauben teilen, dass alle Religionen gleich sind. Der Vater der Modelle, Mohamed, ist ein jordanisch-amerikanischer Moslem der palästinensischen Abstammung; Ihre Mutter, Yolanda, ist ein niederländisch-amerikanischer Christ; Und Gigis Freund, Sänger Zayn Malik, ist auch Muslim.

Stars – darunter Emmy Rossum und Sophia Bush – nutzten auch Social Media, um ihre Gefühle klar zu machen, und Facebook Gründer und CEO Mark Zuckerberg sprach mit seinen 85 Millionen Anhängern über seine Gedanken zu diesem Thema.

Meine Urgroßeltern kamen aus Deutschland, Österreich und Polen “, schrieb Zuckerberg auf seiner Seite. “Priscillas Eltern waren Flüchtlinge aus China und Vietnam. Die Vereinigten Staaten sind eine Nation von Immigranten, und darauf sollten wir stolz sein. Wie viele von Ihnen, bin ich besorgt über die Auswirkungen der jüngsten Exekutivaufträge von Präsident Trump unterzeichnet. Wir müssen dieses Land sicher halten, aber wir sollten das tun, indem wir uns auf Menschen konzentrieren, die tatsächlich eine Bedrohung darstellen. Die Ausweitung des Schwerpunkts der Strafverfolgung über die Menschen, die echte Bedrohungen würden alle Amerikaner weniger sicher durch Umleitung von Ressourcen, während Millionen von undokumentierten Menschen, die keine Bedrohung darstellen, leben in Angst vor der Deportation.

Viele Stars nutzten ihren Moment auf der Bühne – entweder präsentieren oder annehmen – bei den SAG Awards der vergangenen Nacht, um die Maßnahmen und ihre Konsequenzen zu verurteilen.

“Guten Abend Kollege SAG AFTRA Mitglieder, alle zu Hause, und jeder auf Flughäfen, die in meinem Amerika gehören”, sagte Ashton Kutcher. “Sie sind der Teil des Gewebes, wer wir sind. Und wir lieben dich, und wir begrüßen dich. ”

Kutcher stellte auch auf Twitter fest, dass seine Frau – Schauspielerin Mila Kunis – selbst ein Flüchtling war, der in Amerika aus der sowjetisch besetzten Ukraine mit einem Flüchtlingsvisum ankam.

“Ich möchte, dass Sie alle wissen, dass ich die Tochter eines Immigranten bin”, sagte Julia Louis-Dreyfus, als sie ihre Auszeichnung akzeptierte. “Mein Vater floh aus religiöser Verfolgung im Nazi-besetzten Frankreich. Und ich bin ein amerikanischer Patriot, und ich liebe dieses Land. Und weil ich dieses Land liebe, bin ich entsetzt über seine Verunstaltungen, und dieses Immigrantenverbot ist ein Makel, und es ist unamerikanisch. ”

“Ich möchte ein Plädoyer für alle machen, wenn sie können, jedes Geld, das sie haben müssen, bitte spenden Sie an die ACLU, um die Rechte und Freiheiten der Menschen in diesem Land zu schützen”, sagte Sarah Paulson , Eine lebenswichtige Organisation, die sich ganz auf unsere Unterstützung stützt. Also bitte, wenn du kannst. ”

“Ich bin oft gefragt, wie würde Lyndon Johnson über Donald Trump denken”, Schauspieler Bryan Cranston – am besten für seine Rolle in Breaking Bad bekannt, aber die für seine Leistung als Präsident Lyndon B Johnson in All The Way geehrt wurde – sagte Ich glaube ehrlich, dass er seinen Arm um 45 setzen und ihm ernstlich Erfolg wünschen würde, und würde ihm in seinem Ohr etwas flüstern, was er oft gesagt hat, als eine Form der Ermutigung und eine Vorsicht: »Nur nicht in die Suppe pissen Alle von uns müssen essen. ‘”

Wie Clare Waight Keller das Chloé Girl neu erfand

Als Modeherausforderungen ging Clare Waight Keller bei Chloé hinauf. Bei ihrer Debüt-Kollektion im Frühjahr / Sommer 2012 war das Gespräch von der Notwendigkeit, die Magie der Phoebe-Philo und der Karl-Lagerfeld-Jahre wiederzuerobern. Sie schien gut aufgestellt zu sein, wie eine junge Engländerin, die auf den Spuren von drei jungen Engländern (Stella McCartney, Phoebe Philo und Hannah MacGibbon) mit Stints bei Calvin Klein, Gucci unter Tom Ford und Pringle unter ihrem Gürtel stand. Die erste Mission schien die Marke weiterhin auf einem sanft romantischen Kurs zu steuern, ohne den aufmerksamkeitsstarken, sozial-mediengetriebenen Stunts zu entgehen, die andere Marken als Social Media angriffen.

Clare Waight Keller

Ihr Debüt war vielversprechend: Waight Keller investierte die “Fließfähigkeit und Freiheit” der typisch louchigen Chloé-Silhouette mit einer “boyischen” Nonchalance. Mit dem Chloé flou, dem französischen Begriff für schwimmende, leichte Stoffe, spielte sie mit dem Volumen über die Crêpe de Chine und schickte Messerkleider und Röcke aus, die sich mühelos und tragbar anfühlten. Die Bewertungen waren günstig.

Wearability wurde ein Schlagwort für Waight Keller während ihrer sechsjährigen Amtszeit, aber nie auf Kosten von hübscher. Eine Mutter von drei Kindern, darunter auch Zwillingsmädchen, hatte sie mit ihrem Ehemann, dem Architekten Philip Keller, nach Paris verlegt und sich damit beschäftigt, sich als Autorität dafür zu etablieren, was professionelle, berufstätige Frauen tragen wollen. Ihre Hits schlossen verschiedenes ein, das sie hob, was sie die “barfuß Hose” nannte, ein louche Schnitt, um mit Wohnungen getragen zu werden; Neustart der siebziger Käse Kleidung Kleid; Die so blumig und feminin waren, dass sie Frauen dazu veranlassten, sich mit über £ 1000 für sie zu trennen; Einführung der Neunzigerjahre Trainingsanzug zur Parisienne; Und beaufsichtigte die Einführung einer Reihe von Hit Taschen, zuletzt die Drew und die Faye, beide praktischen Schultertaschen mit einem Hauch von Siebziger Charme.

In ihrer neuesten Kollektion, für Frühjahr / Sommer 2017 und jetzt ihre vorletzte für die Marke, war es die Siebziger Tapeten Blumen, die Mode Redakteure reden. Sie verkaufen, aber es sind die Taschen und die Schuhe – ein schmales, heeled, strappy Sandale und der Faye Rucksack – das wird das große Geschäft sein. Chloé ist im Besitz von Richemont, und unter Waight Keller ist die kreative Führung hat sich die Konglomerate der profitabelsten Mode-Label, mit einem Umsatz von rund 400 Millionen Euro geschätzt.

Waight Keller ist im Juni vergangenen Jahres nach England umgezogen, hauptsächlich aus familiären Gründen und hat seither wöchentlich nach Paris gefahren, wo er Wochenenden an ihrer Bollyle in Cornwall verbringt. Ich interviewte sie im Juli am Port Eliot Festival, wo sie sich ausführlich unterhielt, ihr Sohn saß in ihrem Schoß, über ihre ständige Beschäftigung mit der Erforschung der Spannung zwischen Weiblichkeit und Knabenhaftigkeit bei Chloé.

“Das Haus ist 80 Prozent Frauen und wir denken viel darüber, wer das Chloé-Mädchen ist”, sagte sie. “Es wurde von einer Egpytianerin gegründet, die eine wirkliche Kraft, ein wahrer Geist war. Sie hatte so viel Antrieb und Leidenschaft, sie glaubte wirklich an Frauen Empowerment durch die Art, wie sie kleiden, sondern auch das Gefühl sehr frei. Gaby [Aghion, der Gründer] ging durch so viele Veränderungen und sie fühlte, dass Chloé das widerhallte. Sie wollte, dass Frauen sich wundervoll in ihren Kleidern fühlen. “Natacha Ramsay Levi, die angeblich den Chloémantel trägt, wird sich gut daran erinnern.