Deep

Kennt irgendjemand das Gefühl sich anzugucken und sich zu fragen. Wie bin ich so geworden. Ich war mal einn glückliches Mädchen zufrieden mit sich selbst und mit ihrem ganzen Leben. Jetzt guck ich mich an, ich weiß nicht wer ich bin oder wer ich sein will. Im spiegel sehe ich nur ein Mädchen mit nicht vorhandenen oberweite,  einen bauch der ´meiner meinung nicht zuübersehen ist und meine haare hinter denen ich meine leeren Augen verstecke. Manchmal denke ich mir wieso trinkst du nicht oder rauchst oder ritzt dich um alle scheiße zu vergessen aber ich bin nicht stark genug. ich kann mit niemanden drüber reden und fühle mich fett obwohl ich weiß das ich untergewichtig bin. Es ist einfach dieses gefühl nicht in unsere Welt zu passen, also sind wir nacher alle gleich egal was es uns kostet wir sind nacher allle gleich.






Hilfe ich bin eine katastrophe

Wer denkt, dass mein letzter Beitrag schon verrückt war muss das auf jedenfall das lesen:

Mit dem besagten Dennis vom letzten mal habe ich keinen Kontakt mehr und meine beste Freundin ist jetzt mit Joel zusammen. Leider redet sie über nichts anderes mehr und erzählt mir jeden tag die gleichen Probleme und meine Probleme stehen aussenvor. Ausserdem habe ich mich denke ich verliebt, da gibt es jedoch ein Problem. Ich kenne ihn nicht. Aber von vorne: Ich war mit meinem Vater in einem Einkaufszentrum abends und es war ein kleiner Stau also stand man manchmal ein paar sekunden ohne vorran zu kommen. Ich stand also im Gang und hinter/schräg neben mir stand man Vater, also wartete ich das es weiter ging und dann stand schräg vor mir ein junge, ca. mein Alter und verdammt süß. Wir standen uns also quasi gegenüber und schauten uns bestimmt zehn Sekunden oder länger einfach nur in die Augen und ich weiß nicht aber es war irgendwie eine Verbindung und ja ich weiß es geht um Charakter etc. aber irgendwie war es was besonderes. Wäre mein Vater nicht da gewesen, wäre es vielleicht anders gelaufen aber dann war er auch schon weg. ich habe keine Ahnung wer er ist aber ich kann einfach nicht aufhören an ihn zu denken. Ich weiß AWKWARD. Ich bin verrückt, brauche hilfe und muss wahrscheinlivh in die psychatrie. ich mein ich kann mich doch nicht in jemanden verlieben nur weil ich mit ihm ca. zehn minuten augenkontakt hatte. Naja mir ist echt nicht zu helfen. IRGENDWELCHE TIPPS?






Ich verstehe es nicht

Alles fing an durch meine beste Freundin. Sie schreibt mit so einem Jungen nennen wir ihn Joel. Sein bester Freund namens Dennis habe ich irgendwann aus langeweile angeschrieben und wir verstanden uns direkt am ersten Abend richtig gut und ich sah ihn direkt als guten Freund. Doch am dritten Tag versaute er alles, was als erstes süß klingt ist doch viel komplizierter. Nach der Schule lief ich mit meinen Freunden zum Busbahnhof und dann war er da. Stand wie ein verlorenes Kleinkind am Rand mit einer Rose in der Hand und neben ihm sein bester Freund. Etwas verwirrt nam ich die Rose an und es war echt unangenehm und hauptsächlich eine peinliche Stille. Später schickte er mir dann eine Nachricht die eigentlich verdammt süß war aber nach drei Tagen konnte er mich doch noch gar nicht kennen. Irgendwann hatten wir dann gar keinen Kontakt mehr und gerade eben als ich ihn quasi vergessen hatte schrieb mir meine Beste Freundin, dass Sie sich mit den oben genannten Joel treffen will. ABER nicht alleine. Also hatten die beiden die Idee doch mich und Dennis mitzunehmen da wir die jeweiligen Besten Freunde sind. Er war einverstandnen und aus irgendeinem dummen Grund habe ich mich überlegen lassen. Kino in Bad Moms. Meine beste Freundin nennen wir sie Lisa und ich wurden zum Kino gefahren und als wir ankamen standen die beiden schon dort und warteten. Ich musste schon sagen, er sah besser aus weil er seine Haare gekürzt hatte aber trotzdem keiner in den ich mich  verlieben könnte. Also saßen wir da, links Dennis dann Joel dann Lisa und dann ich. Vor dem Film musste man sich unterhalten und es bestand aus lachen zwischen uns Mädchen und komische Blicke der beiden Jungs. Es war letzendlich also nicht sehr gut. Zur Verabschiedung umarmte jeder jeden ausser Dennis und ich es war einfach nur unangenehm wie wir auseinander gegangen sind. Zuhause bekam ich dann eine nachricht  :Hey wollte dir nur sagen das du was besonderes bist im kino habe ich es geliebt dir nur in die augen zu schauen und nix zu sagen aber als wir wieder gehen musste hatte ich angst dich zu umarmen also bin ich einfach gegangen ohne irgendwas zu machen aber ich weiß das ich dich mehr als nur mag aber ich traue mich nicht es liebe zu nennen. Ich weiß du willst sowas nich hören aber ich musste es dir sagen sonst wäre mein koof explodiert. Und jetzt wo ich dir diesen brief schreibe explodiert mein Herz und alles ist so schön Wollte es dir nur mal sagen  Eigentlich mega süß aber es geht einfach nicht. Als wäre das nicht das einzige, gibt es dann noch ein Mädchen aus meiner Klasse mit der ich mal befreundet war und es hasst, das ich mit ihm was zu tun habe. Jetzt scheint es so zu sein,dass er auf uns beide steht, da er mir sagte er würde auf mich stehen und das Mädchen flirtet er an. Wenn sie erfährt das ich

  1. Noch Kontakt mit ihm habe
  2. Mit ihm im Kino war
  3.  Er meinte er .würde mich sehr mögen.

bringt Sie mich um und das weiß ich denn ich kenne sie sehr gut.

Leider sind das nicht mal alle meine Probleme aber heute will ich mich einfach nur noch ausruhen